Hunde mit Migrationshintergrund / Auslandshunde

Hunde mit Migrationshintergrund / Auslandshunde

mit Gerd Leder

Termin: 15. Oktober 2017, 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Kosten: 85,00 Euro

Nicht selten geschieht es, dass der Auslandshund mit unseren hiesigen Rassen verglichen bzw. gleich gesetzt wird.

Dieses Seminar soll zeigen, dass wir keinen Retriever aus Griechenland und keinen Labrador aus Rumänien haben und auch der Collie kann ganz was anderes sein kann.

Das Ausland mit seinen Rassen, rasselosen Hunden und Landschlägen wird von Gerd Leder informativ und kurzweilig vorgestellt.

  • Welche Rassen und deren Mixe kommen aus welchen Ländern?
  • Was sind rasselose Hunde?
  • Was  sind die Eigenschaften, z. B. des „typischen Rumänen“,  gibt es solche?
  • Was sind die speziellen Aufgaben der Hunde in diesen Ländern?
  • Was sind Paria- und pariaähnliche Hunde?
  • Welche Probeme können mit welchen Auslandshunden auftreten?
  • Wie unterscheidet sich z. B. das Jagdverhalten?
  • Welche Rolle spielen Prägung und Sozialisation?

Lerne Deinen Hund kennen – ein großer Schritt zum besseren Verständnis.

Gerd Leder, ausgewiesener Rasseexperte und Hundetrainer, führt Sie durch dieses hochinteressante Seminar. Freuen Sie sich mit uns auf einen informativen Tag!

Melden Sie sich bitte hier per Kontaktformular an.